Unser Kreis

Fußball

Staffeltag-Bericht 17.08.2020
Test: Vorrunde Erstmannschaften
Fußball
2. Runde Herren-Kreispokal ausgelost
Pressebericht VONOVIA-KIDS-CUP 2019
Fußball
Info: Kreisauswahlsichtung Jungen Jahrgang 2010 im Fußballkreis Gelsenkirchen
Pressebericht VONOVIA-KIDS-CUP 2019
Ausschuss-Staffelleiter-Frauen
Fußball
1. Pokalrunde Frauen-Kreispokal 2020/21
2. Pokalrunde Frauen-Kreispokal 2019/2020
Fußball
Auslosung 1+2. Runde AH-Kreispokal
Alte Herren
FLVW-Info: ESPORTS-PREMIERE “FIFA-WETTBEWERB FÜR ALLE FLVW-VEREINE”
Fußball

Einladung Kreisauswahlsichtung (3.12.2017) Jungen Jahrgang 2007

Liebe Sportkameradinnen,
liebe Sportkameraden,

am Sonntag 03.12.2017 möchte der Fußballkreis Gelsenkirchen von 09:00 Uhr – 15:00 Uhr mit der Kreisauswahlsichtung den Beginn der Talentförderung fĂŒr den Jahrgang 2007 einlĂ€uten. Zu diesem Sichtungstermin möchten wir alle Vereine, sowie die verantwortlichen Jahrgangstrainer bitten, ihre aktuell talentiertesten Spieler anzumelden.
Alle angemeldeten Spieler werden unter Anleitung der beiden verantwortlichen Kreisauswahltrainer Julian Kaliczok und Bastian Kniza eine Trainingseinheit absolvieren, in der verschiedene technische Merkmale und Spielformen angewendet werden. Die Trainingseinheit werden die verantwortlichen Trainer nutzen, um auf verschiedene FĂ€higkeiten und Fertigkeiten der Spieler zu schauen. Dabei werden sie auch von den DFBStĂŒtzpunkttrainern Gelsenkirchen unterstĂŒtzt.
Die Spieler, die in den verschiedenen Merkmalen besonders positiv auffallen, werden zu weiteren Trainingseinheiten eingeladen, mit dem Ziel einen Kreisauswahlkader benennen zu können. Dieser Kader wird dann in einem regelmĂ€ĂŸigen Turnus eine technische Zusatztrainingseinheit erhalten. Vor den Sommerferien 2018 werden die Spieler dann in den DFB StĂŒtzpunkt Gelsenkirchen ĂŒberfĂŒhrt.
Wir möchten daher alle Vereine – im Sinne der Talentförderung – bitten, fĂŒr den Sichtungstermin am Sonntag, den 03.12.2017 Spieler anzumelden.

Die Anmeldung soll bitte per Mail bis spÀtestens Montag 27.11.2017 an den Kreisauswahltrainer Julian Kaliczok (julian.kaliczok@web.de) erfolgen.
FĂŒr die Anmeldung werden folgende Angaben der Spielerinnen und Spieler benötigt:
Name
Vorname
Geburtsdatum
Verein

→ DarĂŒber hinaus bitte unbedingt die Kontaktdaten (Rufnummer und E-Mail) des verantwortlichen Trainers angeben.

Nach Eingang aller Anmeldungen, erhalten die angegebenen Vereinstrainer eine Einladung, mit allen relevanten Informationen (Ort, Uhrzeit) zu der Sichtung, mit der Bitte diese weiterzuleiten. Auf Grund höherer Anmeldungen mĂŒssen wir ggf. noch eine Gruppeneinteilung vornehmen.
Nach erfolgter Sichtung, erhalten die Vereinstrainer eine RĂŒckmeldung, welche Spieler zu den weiteren Trainingseinheiten eingeladen werden.
Im Sinne der Talentförderung werden keine Sichtungsergebnisse den Kindern oder Eltern mitgeteilt, sondern die Kommunikation ausschließlich mit den verantwortlichen Vereinstrainern gefĂŒhrt.
Im Vorfeld bedanken wir uns die UnterstĂŒtzung und gute Zusammenarbeit.
FĂŒr RĂŒckfragen stehe ich Ihnen gerne zur VerfĂŒgung.

Mit sportlichen GrĂŒĂŸen
Sören SchĂŒrer
Koordinator Qualifizierung

Unser Kreis

Leichtathletik

Leichtathlethik-Termine 2017

Jungkampfrichter – Initiative ein voller Erfolg
28.10.2014

Nach dem Vorbild der bereits auf DLV-Ebene ausgeschriebenen Jungkampfrichter-Initiative im FrĂŒhjahr 2014 wollte man im FLVW eine Ă€hnliche Veranstaltung durchfĂŒhren, um junge Kampfrichter zwischen 16 und 23 Jahren zu gewinnen und weiter zu fördern.
FĂŒr die auf allen Seiten erfolgreiche Premiere am letzten Herbstferien-Wochenende, hatten sich 12 Teilnehmer aus Westfalen, sowie jeweils 1 Teilnehmer aus dem Nordrhein und dem Rheinland erfolgreich beworben.
Das Referenten-Team um Sabine Hecker, Melanie Neitzel, Aline Richter und Lara Dietz, sowie Carsten Hördemann bot allen Teilnehmern ein abwechslungsreiches Wochenende mit einigen Theorie- und viel Praxiseinheiten. So wurde kurzerhand im Rahmen der Kampfrichter-Grundausbildung der Weitsprung direkt als Wettkampf zusammen mit allen Teilnehmern durchgefĂŒhrt

Fußball

Unser Kreis

Freizeit-
und Gesundheitssport

Die Sepp-Herberger-Stiftung des Deutschen Fußballs unterstĂŒtzt seit fast 40 Jahren soziale und karitative Projekte. Die Schwerpunkte sind dabei der Behindertenfußball, die Resozialisierung von Strafgefangenen, die Förderung des Fußball-Nachwuchses in Schulen & Vereinen sowie das DFB-Sozialwerk
Antragsberechtigt ist jeder unserer Mitgliedsvereine.

Mehr Informationen zur Stiftung und zum Verfahren erhalten Sie auf der Webseite der Stiftung unter nachfolgendem Link: http://sepp-herberger.de/unterstuetzung/

“Gerne möchten wir an dieser Stelle Beispiele guter Praxis aus unseren Mitgliedsvereinen vorstellen. Sollten auch Sie ein innovatives Angebot oder einen Aktionstag in Ihrem Verein durchfĂŒhren wollen, melden Sie sich gerne bei einem unserer F+B Ausschussmitglieder. Wir freuen uns, auf Ihre guten Ideen!”

In den Jahren 2015 und 2016 konnten Fußballvereine bereits eine pauschale PrĂ€mie in Höhe von 500 Euro bei der Egidius-Braun-Stiftung beantragen. Das erfolgreiche Programm „1:0 fĂŒr ein Willkommen” wird auch 2017 als zweite SĂ€ule neben dem neuen „2:0 fĂŒr ein Willkommen” fortgesetzt. Gefördert wird das Engagement fĂŒr FlĂŒchtlinge.

Unser Kreis

Ansprechpartner Platzsperren

Unser Kreis

FLVW Assistentin fĂŒr Vereinsentwicklung

Unser Kreis

Unsere Vereine

Unser Kreis

Lizenzen und LehrgÀnge

Unser Kreis

Sportplatzampeln

Die Sportplatzampeln sind so lange außer Funktion, bis der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird.

GlĂŒckauf
Superuser
Friedhelm Ostrowski

Gelsenkirchen

traffic-ampel-red

TennenplÀtze

traffic-ampel-red

NaturrasenplÀtze

traffic-ampel-red

KunstrasenplÀtze

Gladbeck

traffic-ampel-red

TennenplÀtze

traffic-ampel-red

NaturrasenplÀtze

traffic-ampel-red

KunstrasenplÀtze

Bottrop

traffic-ampel-red

TennenplÀtze

traffic-ampel-red

NaturrasenplÀtze

traffic-ampel-red

KunstrasenplÀtze

Partner & Sponsoren