Wiederer├Âffnung der Kreisgesch├Ąftsstelle

Die neue Gesch├Ąftsstelle ├Âffnet danach┬ájeden Montag im Zeitraum von 17 bis 19 Uhr.┬áDort sind Kreismitarbeiter*innen im Gesch├Ąftszimmer in den R├Ąumlichkeiten der Gl├╝ckauf-Kampfbahn, Kurt-Schumacher-Stra├če 143, 45881 Gelsenkirchen┬ávor Ort, um f├╝r Fragen und Anliegen f├╝r Euch direkt zur Verf├╝gung zu stehen.

Bitte die Einfahrt ├╝ber die ÔÇ×HornbachseiteÔÇť benutzen, wo sich das damalige blaue Rolltor am Hartplatz befand.

Internationales Walking Football Turnier Old Boys Resse

Ein voller Erfolg und mit Lob ├╝bersch├╝ttet, so lautet das einhellige Fazit aller Teilnehmer an unserem Turnier.┬áUnser gro├čer Dank gilt insbesondere unseren vielen ehrenamtlichen Helfern. Ohne euch h├Ątten wir dieses Event nicht stemmen k├Ânnen.
Der Wettergott hat alles daf├╝r getan, dass Frau┬áOberb├╝rgermeisterin Karin Welge┬ádas Turnier bei gutem Wetter er├Âffnen konnte. Rund 200 aktive Walking Footballer standen sich bei strahlendem Sonnenschein in 4 Gruppen gegen├╝ber.

Nach der Mittagspause ging es in der Championsleague (die beiden Gruppenersten der vier Gruppen) und in der Euroleague (in den Gruppen Platz 3-5) weiter.

Die rund 700 Zuschauer bekamen spannende Spiele zu sehen und viele von ihnen hatten erstmalig Ber├╝hrung mit dem Walking Football. In gem├╝tlicher Atmosph├Ąre wurde ├╝ber Regeln und das ÔÇ×GehenÔÇť diskutiert.

Die sechs Schiedsrichter, die auch erstmalig mit den f├╝r sie neuen Regeln umgehen mussten, machten ihre Sache gut.

Der Ehrgeiz aller war deutlich zu sp├╝ren und alle Spiele liefen sehr fair ab. Am Ende setzte sich Arminia Bielefeld im Shootout gegen den 1. FC N├╝rnberg durch. Im kleinen Finale gewann der FC Schalke 04 gegen die Sportlust Glanerbrug.

Wir hoffen, dass wir unter dem Motto ÔÇ×bewegt ├Ąlter werdenÔÇť viele Vereine inspirieren k├Ânnen, selbst ein Walking Football Team aufzubauen.

1. Internationales Walking-Fu├čball-Turnier FV Viktoria Resse 1975 e.V.

Am Samstag, 09.10.2021, findet auf der Platzanlage des FV Viktoria Resse das 1. Internationale Walking-Fu├čball-Turnier mit 18 Mannschaften statt.

Bewegt ├Ąlter werden

Diese relativ neue Sportart f├╝r Menschen, die ihrem Hobby Fu├čball auch im hohen Alter nachgehen m├Âchten, erfreut sich immer gr├Â├čerer Beliebtheit, ist jedoch in der ├Âffentlichen Wahrnehmung der breiten Masse nicht bekannt. Diesem versuchen wir auf lokaler und vielleicht auch ├╝berregionaler Ebene durch unsere Veranstaltung positiv entgegenzutreten. Dabei soll die Teilnahme von Vertretern internationaler Spitzenvereine und Klubs aus der ersten und zweiten Bundesliga sowie ├Ârtlicher und ├╝berregionaler Amateurvereine ein breites ├Âffentliches Interesse┬áwecken und weitere Vereine zur Gr├╝ndung von Walking-Fu├čball-Abteilungen motivieren.

Gerade f├╝r den Bereich Breiten- und Gesundheitssport sehen wir in der Veranstaltung eine enorme M├Âglichkeit, Menschen f├╝r diese Sportart zu motivieren und sich im h├Âheren/hohen Alter sportlich zu bet├Ątigen.

Hiermit laden wir alle Interessierten sehr herzlich zum 1. Internationalen Walking-Fu├čball-Turnier am 09.10.2021 um 10.00 Uhr auf der Bezirkssportanlage in Gelsenkirchen-Resse, Im Emscherbruch 150 ein.

Die offizielle Turnier├Âffnung wird die Oberb├╝rgermeisterin der Stadt Gelsenkirchen Frau Karin Welge, die gleichzeitig die Schirmherrschaft des Turniers ├╝bernommen hat, kurz vor Turnierbeginn gegen 10.15 Uhr ├╝bernehmen.

Das Turnier selbst beginnt mit den Spielen der 5er-Gruppen um 10.30 Uhr.

Turnierende mit Siegerehrung ist geplant gegen 16:45 Uhr.

Freut euch auf spannende und unterhaltsame Spiele und gewinnt einen Einblick in diese interessante Variante des Fu├čballspiels, die besonders ├Ąlteren Menschen die M├Âglichkeit bietet, ihrem Lieblingssport weiterhin aktiv betreiben und, was besonders wichtig ist, ihren sozialen Kontakten innerhalb und au├čerhalb der Kabine weiter nachgehen und pflegen zu k├Ânnen.

AH-Pokalfinale: Matchwinner Sven Igelb├╝scher

Kreispokalendspiel der Alten Herren
VfB Kirchhellen vs, YEG Hassel 4:2 (1:1)

Sven Igelb├╝scher (VfB Kirchhellen) erzielte drei Treffer.
Heute standen sich im F├╝rstenbergstadion (GE-Horst) die beiden Altherren Mannschaften VfB Kirchhellen und YEG Hassel gegen├╝ber, um den Altherren Kreispokalsieger zu ermitteln.

Schiedsrichter JanEric Hegmanns leitete die heutige Partie. Seine Assistenten: Eric Timm  und Rebecca Delbeck. Schon nach 9 Minuten brachte Oktay Güney seine Mannschaft (YEG Hassel) mit 0:1 in Führung. Kurz vor der Halbzeitpause (37.) erzielte Sven Igelbüscher den Ausgleichstreffer zum 1:1.

In der 2. Halbzeit dauerte es bis zur 67. Minute bis das n├Ąchste Tor erzielt wurde.
Andre Wiwerink war es, der sein Team (VfB Kirchhellen) erstmalig mit 2:1in F├╝hrung schoss. F├╝nf Minute sp├Ąter markieren┬á Ramazan ├ľzkaya den Anschlusstreffer zum 3:2.
YEG Hassel versucht nat├╝rlich alles um noch das 3:3 zu erzielen. Aber in der Nachspielzeit (80+1) konnte Sven Igelb├╝scher mit seinem dritten Treffer zum 4:2 alles klar machen.

Somit hei├čt der Kreispokalsieger zum xten-mal VfB Kirchhellen.
Bezirksb├╝rgermeister des Stadtbezirks Gelsenkirchen ÔÇô West Joachim Gill ├╝berreichte den Pokal.

Kreisauswahl Sichtungsturnier

Einladung Kreisauswahlsichtungsturnier Jahrgang 2011

Liebe Sportkameradinnen,
liebe Sportkameraden,

der Fu├čballkreis Gelsenkirchen m├Âchte den Beginn der Talentf├Ârderung f├╝r den Jahrgang 2011 mit der Sichtung zur Kreisauswahl einl├Ąuten.
Wie bereits auf dem Staffeltag am Dienstag 14.09.2021 bereits bekannt gegeben wurde, haben wir die lange fu├čballfreie Zeit genutzt, um neue Ideen umzusetzen. Daher m├Âchten wir f├╝r die Sichtung des Jahrgangs 2011 erstmalig ein Sichtungsturnier durchf├╝hren, um alle Kinder der entsprechenden Altersgruppe anschauen zu k├Ânnen.

Das Sichtungsturnier wird am Samstag, 02.10.2021 in der Zeit von 09:30 Uhr bis 13:30 Uhr auf der Sportanlage L├Âchterheide durchgef├╝hrt.
Hierbei wird auf 4 Spielfelder parallel gespielt. Im Vordergrund steht, dass alle Mannschaften und Kinder viel Spielzeit erhalten.
Ebenfalls wird kein Wettkampfmodus gespielt. Die genauen Informationen mit Gruppeneinteilungen usw. werden nach dem Anmeldeschluss noch bekannt gegeben.

Die Sichtung w├Ąhrend des Turniers wird durch Vertreter des Fu├čballkreises Gelsenkirchen, den verantwortlichen Kreisauswahltrainer, sowie die DFB St├╝tzpunkttrainer Gelsenkirchen vorgenommen. Nach erfolgter Sichtung, erhalten die Vereinstrainer eine R├╝ckmeldung, welche Spieler zu den Trainingseinheiten der Kreisauswahl eingeladen werden. Es werden keine Sichtungsergebnisse den Kindern oder Eltern mitgeteilt, sondern die Kommunikation ausschlie├člich mit den verantwortlichen Vereinstrainer*innen gef├╝hrt.

Pro Verein darf eine Mannschaft gemeldet werden (Jahrgang 2011 oder gemischt 2011/2012 sind m├Âglich). Die Anmeldung muss zwecks Organisation bis Mittwoch 22.09.2021 erfolgen.

Im Sinne der Talentf├Ârderung bitten wir alle Vereine Ihre E-Jugend Mannschaft anzumelden.

 

Wie geht es nach dem Sichtungsturnier weiterÔÇŽ

Alle gesichteten Spieler werden anschlie├čend vom verantwortlichen Kreisauswahltrainer Stefan Thiele zu Trainingseinheiten eingeladen. Das Training wird immer montags vorgenommen.
Die Trainingseinheiten wird der verantwortliche Trainer nutzen, um intensiv auf verschiedene F├Ąhigkeiten und Fertigkeiten der Spieler zu schauen. Die Spieler, die in den verschiedenen Merkmalen besonders positiv auffallen, werden zu weiteren Trainingseinheiten eingeladen, mit dem Ziel einen Kreisauswahlkader benennen zu k├Ânnen. Dieser Kader wird dann in einem regelm├Ą├čigen Turnus eine technische Zusatztrainingseinheit erhalten. Vor den Sommerferien 2022 werden die Spieler dann in den DFB St├╝tzpunkt Gelsenkirchen ├╝berf├╝hrt.

 

Den genauen organisatorischen Ablauf werden die Kinder und Eltern selbstverst├Ąndlich mit der Einladung erhalten.

Im Vorfeld bedanken wir uns die Unterst├╝tzung und gute Zusammenarbeit. F├╝r R├╝ckfragen stehe ich gerne zur Verf├╝gung.

Mit sportlichen Gr├╝├čen

S├Âren Sch├╝rer
Koordinator Qualifizierung

14.09.2021 Jugendstaffeltag

Gestern fand in der Turnhalle ÔÇ×Sch├╝renKampÔÇť der diesj├Ąhrige Staffeltag der FLVW Kreis 12-Jugend statt. Der komiss. Kreisjugendleiter Michael Schneider und KV Christian Fischer begr├╝├čten die Vereinsvertreter und Kreisfunktion├Ąre. M. Schneider bat die Anwesenden f├╝r einen kurzen Augenblick inne zu halten, f├╝r den verstorbenen Ernst Kastner, der in diesem Jahr von und gegangen ist.
Die Beteiligung der Jugendvorst├Ąnde, an dieser Veranstaltung war nicht berauschend, das bem├Ąngelte auch VKJA M. Schneider.
Unter Punkt 3 sprach Michael Schneider Spielbetrieb & Spielplanung an und seinen Besuch in Kaiserau.

Weitere Redner waren: S├Âren Sch├╝rer, J├╝rgen Gustav, Stellv. KV Volker Dyba, Kathrin Vieth und Thomas Funke.
Nach ca. 2 Stunden beendete Michael Schneider den diesj├Ąhrigen Staffeltag.

Zu den FOTOS >>>

Neue Kooperation zwischen der H.i. COMPETENCE GROUP und dem FLVW-Kreis Gelsenkirchen

Ab sofort: Testen zu Gunsten der Vereinskasse

Gelsenkirchen. Der Fu├čball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) – Kreis Gelsenkirchen ist bekannt f├╝r innovative Kooperationen und Pilotprojekte. Auch jetzt geht der Kreis neue Wege und hat mit der H.i. COMPETENCE GROUP einen starken Partner an seine Seite geholt.

Die Idee hinter dieser Kooperation betrifft den Bereich der Covid-19-Testungen: Die Vereine des Kreises k├Ânnen sich bei den Testzentren der H.i. COMPETENCE GROUP testen lassen und gleichzeitig etwas Gutes f├╝r ihren jeweiligen Club tun. Hierzu hat ihnen H.i. COMPETENCE GROUP bereits eine individuelle Nummer zugeteilt, welche die Mitglieder der Vereinsfamilie bei der Testung in den Testzentren angeben k├Ânnen ÔÇô im Gegenzug erhalten sie pro Testung eine Spende ├╝ber jeweils 3 ÔéČ f├╝r den eigenen Verein.

Dominik Mosbacher, Gesch├Ąftsf├╝hrer der H.i. COMPETENCE GROUP, zu der neuen Kooperation: ÔÇ×Wir freuen uns auf die erneute und sehr unkomplizierte Zusammenarbeit mit dem Kreis. Es ist gut, dass wir in diesen turbulenten Zeiten etwas an die stark gebeutelten Vereine zur├╝ckgeben k├Ânnen. Ziel der gemeinsamen Pandemiebek├Ąmpfung: fr├╝hzeitig erkennen, woher das Virus kommt, Ansteckungen vermeiden du umfangreiches Testen ÔÇô gerade auch bei den Fu├čballvereinen ÔÇô helfen, die sichere Aus├╝bung von Trainings und Spielen wieder zu erm├Âglichen.┬á Wir wollen den Vereinen die M├Âglichkeit geben, unkompliziert und partnerschaftlich mit uns zusammenzuarbeiten. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, eine eigene Verg├╝tungssituation zu schaffen, die den Vereinen aufgrund der bei uns durchgef├╝hrten Testungen zugutekommt. ├ťber eine langfristige Partnerschaft ÔÇô auch mit anderen Verb├Ąnden und Vereinen ÔÇô w├╝rden wir uns nat├╝rlich sehr freuen. Die Zusammenarbeit mit dem FLVW ist aktuell erst einmal bis Mitte Oktober 2021 begrenzt und soll als Testmodell f├╝r weitere Abmachungen mit anderen Verb├Ąnden und Vereinen dienen. Wenn wir gemeinsam erfolgreich sind, werden wir ├╝ber weitere langfristige Perspektiven sprechen,ÔÇť so Mosbacher.

Christian Fischer, Kreisvorsitzender des FLVW-Kreises Gelsenkirchen, erg├Ąnzt: ÔÇ×Es ist gut, dass wir die Partnerschaft mit der H.i. COMPETENCE GROUP ausbauen und weiterf├╝hren k├Ânnen, weil wir damit den Vereinen bzw. den Menschen vor Ort unkompliziert und direkt helfen. Wir haben mit der H.i. COMPETENCE GROUP einmal mehr einen Partner gefunden, der eine riesengro├če Chance f├╝r die Vereine der Region bietet: Sie k├Ânnen sich einerseits unkompliziert testen lassen, gesund auf den Platz gehen und sich auch abseits dessen sicher f├╝hlen. Andererseits kommt auf diese Weise etwas Geld in die Vereinskassen. Die Kooperation zeigt: Wir lassen uns etwas einfallen, um unsere Vereine pragmatisch und schnell zu unterst├╝tzen. Sie haben w├Ąhrend der Corona-Zeit stark gelitten und wir wollen ihnen ein St├╝ckweit etwas zur├╝ckgeben. Finanzielle Hilfe ist da immer gern gesehen ÔÇô gerade nach so einer langen Pause. Mein Dank gilt der H.i. COMPETENCE GROUP und insbesondere dem Gesch├Ąftsf├╝hrer Dominik Mosbacher f├╝r sein Engagement und seine Unterst├╝tzung.ÔÇť

Herren Kreis-Pokalauslosung 2. Runde

Heute wurde in der altehrw├╝rdigen Kampfbahn Gl├╝ckauf die Spielpaarungen der 2. Runde im Herren-Kreispokal gezogen. Losfee war der VKFA Gerd Eschenr├Âder, der p├╝nktlich um 11:00 Uhr die 1 Paarung zog, ihm zur Seite stand Sebastian Bomm der Staffelleiter f├╝r die Pokalspiele.

Eine Spielbegegnung ist noch offen, soll hei├čen das Spiel (1. Runde) SV Hansa Scholven gegen SV Zweckel findet┬á erst am 9.9. statt. Sollte Scholven gewinnen hei├čt die Paarung Hansa Scholven gegen BW Gelsenkirchen. Sollte der SV Zweckel das Spiel der 1. Runde gewinnen, findet die Begegnung bei BW Gelsenkirchen (Sch├╝renkamp) statt

Vier Freilose wurden gezogen, die in der 3. Runde wieder in den Pott kommen: Adler Ellinghorst, Spfr. Bulmke, SuS Beckhausen 05 und SV Preu├čen Sutum.

Die Spiele sollen bis zum 22.09.2021 ausgetragen werden. Hier die Spielpaarungen >>>

Frauen-Kreispokal 2. Runde

Die Auslosung der 2. Kreispokalrunde hat am 3. September 2021 in der Gesch├Ąftsstelle Kreis Herne um 18:30 Uhr stattgefunden. Die “Gl├╝cksfee” war diesmal der Pokalspielleiter selber: Gerald Breitfelder

Ein potenzieller Knaller ist die Auslosungsnummer 10: Sollten die Frauen des FC Schalke 04 ihr ausstehendes Spiel gegen den SV Horst Emscher 08 gewinnen, treffen sie auf das Landesligateam der SpVgg Horsthausen.

Hier die Spielpaarungen