Am Samstag, 09.10.2021, findet auf der Platzanlage des FV Viktoria Resse das 1. Internationale Walking-Fußball-Turnier mit 18 Mannschaften statt.

Bewegt älter werden

Diese relativ neue Sportart für Menschen, die ihrem Hobby Fußball auch im hohen Alter nachgehen möchten, erfreut sich immer größerer Beliebtheit, ist jedoch in der öffentlichen Wahrnehmung der breiten Masse nicht bekannt. Diesem versuchen wir auf lokaler und vielleicht auch überregionaler Ebene durch unsere Veranstaltung positiv entgegenzutreten. Dabei soll die Teilnahme von Vertretern internationaler Spitzenvereine und Klubs aus der ersten und zweiten Bundesliga sowie örtlicher und überregionaler Amateurvereine ein breites öffentliches Interesse wecken und weitere Vereine zur Gründung von Walking-Fußball-Abteilungen motivieren.

Gerade für den Bereich Breiten- und Gesundheitssport sehen wir in der Veranstaltung eine enorme Möglichkeit, Menschen für diese Sportart zu motivieren und sich im höheren/hohen Alter sportlich zu betätigen.

Hiermit laden wir alle Interessierten sehr herzlich zum 1. Internationalen Walking-Fußball-Turnier am 09.10.2021 um 10.00 Uhr auf der Bezirkssportanlage in Gelsenkirchen-Resse, Im Emscherbruch 150 ein.

Die offizielle Turnieröffnung wird die Oberbürgermeisterin der Stadt Gelsenkirchen Frau Karin Welge, die gleichzeitig die Schirmherrschaft des Turniers übernommen hat, kurz vor Turnierbeginn gegen 10.15 Uhr übernehmen.

Das Turnier selbst beginnt mit den Spielen der 5er-Gruppen um 10.30 Uhr.

Turnierende mit Siegerehrung ist geplant gegen 16:45 Uhr.

Freut euch auf spannende und unterhaltsame Spiele und gewinnt einen Einblick in diese interessante Variante des Fußballspiels, die besonders älteren Menschen die Möglichkeit bietet, ihrem Lieblingssport weiterhin aktiv betreiben und, was besonders wichtig ist, ihren sozialen Kontakten innerhalb und außerhalb der Kabine weiter nachgehen und pflegen zu können.