Durch ein „Last Minute“ Tor zum 3:2 konnte YEG Hassel zum dritten Mal den Kreispokal gewinnen. Früh führte (3.) auf der Platzanlage „Löchterheide“ YEG mit 1:0 gegen die Heimmannschaft der SSV Buer 07/28. In der Folgezeit konnte Buer das Spiel zunächst drehen und führte ihrerseits mit 2:1.  Mitte der 2. Halbzeit glich YEG zum 2:2 aus. In der Nachspielzeit gelang dem YEG Hassel der Siegtreffer zum 3:2 und zog so mit in die 1. Rund des Westfalenpokals ein.

Kransidor Jozić ist so nett und stellt uns vier Fotos von der Siegerehrung nach dem Senioren-Pokalfinale zur Verfügung.